40 Jahre Kinderhaus e.V. – Tag der offenen Tür zum Jubiläum

 

Strahlend blauer Himmel und Sonne satt – das waren gute Vorzeichen für den Tag der offenen Tür am Samstag den 8. Juni 2013.  Eltern und Kinder - in grüne Kinderhaus- T-Shirts gekleidet - erwarteten am Morgen mit Spannung den Tag… schließlich war dieser über einige Wochen und Monate vorbereitet worden. Sie sollten nicht enttäuscht werden! Die Kinderhaus-Familien und das Team freuten sich über den Besuch von Menschen aus der Nachbarschaft, von Freunden und natürlich auch von Ehemaligen, die sich interessiert informierten, wie sich das Kinderhaus inzwischen entwickelt hat.

Die Kinder aber – die freuten sich vor allem über den Besuch von Herrn Müller und seiner Gitarre! Eine Stunde lang erschallten seine Songs durch den Garten – und nicht nur beim Popcorn-Lied oder dem Müller-Tanz wurde vor dem Podest mitgetanzt. Wer von den Eltern nicht mittanzen wollte, konnte derweil in der Kinderhaus-Jubiläumszeitung blättern, von Erinnerungen Ehemaliger erfahren oder über einen minutiös beobachteten Ablauf eines typischen Morgens im Kinderhaus schmunzeln.

 

Im Anschluss konnten die Kinder beim Spielmobil Rote Rübe e.V. Rollenrutsche fahren und sich das Gesicht schminken lassen – und wir hatten danach viele zauberhafte Wesen in unserem Garten!

 

Eines der Highlights aber war die Riesentombola, die Gewinngarantie versprach – und so konnten die Gäste immer wieder überzeugt werden, Lose zur Finanzierung unserer neuen Spülmaschine zu kaufen – schließlich gab es viele schöne Preise zu gewinnen: Bücher, Tassen, Spielsachen, Gutscheine für Pizza, Massagen oder Autowäsche, Ballettstunden, Kindertanzkurse und einen Kletterkurs … alles aufzuzählen wäre zu viel, aber mit 750 Preisen hatte Saskia gut zu tun, diese an die Schlange stehenden Gewinner auszugeben!

 

Auch die anderen Eltern waren natürlich aktiv: Sie verkauften Wertmarken, Grillwürstchen, Getränke, Kaffee und Kuchen oder Lose, sie schnippelten Obst und Gemüse, standen der HNA Rede und Antwort und kümmerten sich um einen reibungslosen Ablauf!

 

Dieses Fest war nicht nur ein schöner gelungener Tag, es hat auch einmal mehr gezeigt, was eine gut funktionierende Gemeinschaft alles bewegen kann und wie schön es ist, wenn man so etwas gemeinsam auf die Beine gestellt hat. Impressionen vom Fest kann man in der Galerie bewundern.