Leitbild

 

 

Ziel unserer Arbeit ist es, dass die Kinder das Kinderhaus als starke und selbstbewusste Kinder verlassen.

Grundlage für das Erreichen dieses Zieles ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander
und die Kinder ihrer eigenen Entwicklung entsprechend zu fördern.

 

Unser Schwerpunkt liegt hierbei nicht auf vorgefertigten Angeboten, sondern wir möchten die Kinder in
ihrem Alltag begleiten, in ihrem Spiel beobachten, um schließlich von den Kinderinteressen ausgehend
Ideen aufzugreifen und Angebote zu entwickeln.

 

Die Kinder werden des Weiteren in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt, indem sie eine angemessene
Verantwortung für alle Bereiche im Kinderhaus bekommen und an der Gestaltung des Kinderhausalltags
teilhaben. Durch die familienähnlichen Strukturen bietet das Kinderhaus die Möglichkeit, die Kinder ihren
eigenen Bedürfnissen entsprechend begleiten zu können.

 

Das Kinderhaus ist immer auch Elternhaus. Die Elternschaft stellt neben dem pädagogischen Team die
zweite tragende Säule des Kinderhauses dar, welches ohne die engagierte Mitarbeit der Eltern in dieser
Form nicht existieren könnte. Sie haben daher die Möglichkeit, sich in vielerlei Hinsicht in das Kinderhaus
einzubringen.