Das Haus


Das Kinderhaus e.V. besteht seit über 40 Jahren. Seit 1987 befindet sich die Einrichtung in einem
ausgelagerten Pavillon der Georg-August-Zinn-Schule in der Altenbaunaer Straße in Oberzwehren.

Nebenan befindet sich ein großer Rewe-Markt und unweit des Hauses ist die Haltestelle Mattenberg, die mit der Tram-Linie 4 oder 5 zu erreichen ist.

Im Kinderhaus selbst gibt es neben dem Eingangsbereich (Garderobe) und den sanitären Anlagen noch
drei weitere Räume zur Nutzung durch die Kinder:


1. In den Kuschelraum können sich Kinder für ruhige Minuten zurückziehen und gemütlich in der
Hängematte die Seele und Beine baumeln lassen oder auf dem Sofa ein Buch anschauen.
Außerdem halten hier mittags die Jüngsten ihren Mittagsschlaf.


2. Der Toberaum bietet neben einer dicken Matte auch viele verschieden große Raumelemente, mit denen sich Burgen und Höhlen bauen lassen. Hier können die Kinder besonders bei schlechtem Wetter all ihre Energie herauslassen.

 

3. Der größte Raum ist der Gruppenraum dem mit offenem Übergang ein Essbereich angegliedert ist.

Im Gruppenraum können die Kinder durch ein Spielhaus und ein Podest auf verschiedenen Ebenen spielen, welches ihnen unterschiedliche Perspektiven ermöglicht. Es gibt neben einem großen Mal- und Basteltisch, eine Verkleidungsecke auch eine Puppenecke sowie eine Bauecke.

 

Im Essbereich befindet sich eine voll eingerichtete Küche, in der das Essen frisch zubereitet werden kann, sowie zwei Esstische, an denen die Kinder gemeinsam die Mahlzeiten einnehmen.